Anzeigen

Anbieter von Rechnungsaustausch-Lösungen
Fibunet
Seeburger
PSP München
Basware
Verfahrensdoku
GISA
Simba Computer Systeme GmbH

Portal zur Förderung elektronischer
Rechnungs- und Geschäftsprozesse

Home

Zugferd

Zugferd (www.zugferd.de) ist der im Juni 2014 veröffentlichte Standard für ein Daten- und Dokumentenformat für den Austausch von elektronischen Rechnungen. Konzeptioneller Kern von Zugferd ist ein Rechnungsdatensatz im XML-Format, dem eine inhaltlich identische Rechnung im PDF-Format beigefügt ist, damit ohne bilaterale Absprache alle Rechnungsempfäger die Zugferd-Rechnung verarbeiten können, auch die, die mit dem Zugferd-XML noch nichts anfangen können. Technisch ist das Konzept so umgesetzt, dass die XML-Datei in eine PDF/A-3-Datei eingebettet ist.

Zugferd wurde im "Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD)" entwickelt (www.ferd-net.de). Das FeRD ist angesiedelt bei der "Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV)" (www.awv-net.de).

War ein medienbruchfreier elektronischer Rechnungsaustausch bislang EDI-Anwendern vorbehalten, so können mit Zugferd nun alle Unternehmen, insbesondere die kleinen und mittleren, sowie die öffentlichen Verwaltungen davon profitieren. Hohe Einsparungen in den Rechnungsprozessen sind möglich.

Zugferd / XRechnung

... und weitere in Deutschland relevante Rechnungsdatenstandards

Zugferd

Zugferd (www.zugferd.de) ist der im Juni 2014 veröffentlichte Standard für ein Daten- und Dokumentenformat für den Austausch von elektronischen Rechnungen. Konzeptioneller Kern von Zugferd ist ein Rechnungsdatensatz im XML-Format, dem eine inhaltlich identische Rechnung im PDF-Format beigefügt ist, damit ohne bilaterale Absprache alle Rechnungsempfäger die Zugferd-Rechnung verarbeiten können, auch die, die mit dem Zugferd-XML noch nichts anfangen können. Technisch ist das Konzept so umgesetzt, dass die XML-Datei in eine PDF/A-3-Datei eingebettet ist.

Zugferd wurde im "Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD)" entwickelt (www.ferd-net.de). Das FeRD ist angesiedelt bei der "Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV)" (www.awv-net.de).

War ein medienbruchfreier elektronischer Rechnungsaustausch bislang EDI-Anwendern vorbehalten, so können mit Zugferd nun alle Unternehmen, insbesondere die kleinen und mittleren, sowie die öffentlichen Verwaltungen davon profitieren. Hohe Einsparungen in den Rechnungsprozessen sind möglich.

XRechnung

XRechnung steht für

  • den verwaltungsinternen Standard für elektronische Rechnungen
  • die Anforderungen der öffentlichen Verwaltung an Rechnungen von ihren Lieferanten


CEN-Norm Elektronische Rechnungsstellung

Die CEN-Norm EN 16931 ist die Basis für Zugferd und XRechnung.

Siehe auch Rubriken

Übersicht

Norm

Neues Zugferd-Profil XRechnung

(21.07.2020)

In der Anfang Juli veröffentlichten Version 2.1.1 von Zugferd wird Zugferd um ein Profil XRechnung erweitert. Die Zugferd-Spezifikation referenziert dabei auf die Spezifikation des Standards XRechnung. So wird eine unkomplizierte und fehlerfreie Einbindung der XRechnung in Zugferd realisiert. Mehr ...


Zugferd 2.1 und Factur-X 1.0 veröffentlicht - gemeinsamer E-Rechnungsstandard für Deutschland und Frankreich

FeRD und FNFE-MPE publizieren einen EN 16931 konformen und frei zugänglichen Standard

(24.03.2020)

Die Versionen 2.1 von Zugferd 2.1 und 1.0 von Factur-X wurden am 24.03.2020 veröffentlicht. Das „Forum elektronische Rechnung Deutschland" (FeRD) und das französische „Nationale Forum für elektronische Rechnungsstellung und öffentliche elektronische Beschaffung" (FNFE-MPE) publizieren damit vollständig kompatible und technisch identische Formate. Mehr ...


Entwurf Zugferd 2.0 zur Kommentierung veröffentlicht

(26.10.2018)

Das Forum Elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) hat den Entwurf der Spezifikation von Zugferd 2.0 zur öffentlichen Kommentierung bereitgestellt. Anmerkungen sind bis zum 12. November 2018 möglich. Nach Einarbeitung der Kommentare soll die finale Fassung der Spezifikation Mitte Dezember 2018 zur Verfügung stehen. Mehr ...


Zugferd 2.0 Profil EN 16931 verabschiedet

(28.09.2017)

Das "Forum elektronische Rechnung Deutschland" hat das Rechnungsdatenformat Zugferd 2.0 Profil EN 16931 verabschiedet. Das Format ist vollständig kompatibel zur europäischen Norm einer Kernrechnung. Mehr ...


Entwurf Zugferd 2.0 Profil EN16931 zur Kommentierung veröffentlicht

(21.07.2017)

Das Forum Elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) hat den Entwurf von ZUGFeRD 2.0 für das Profil EN16931 veröffentlicht. Dieses Profil entspricht der europäische Norm für die Kernelemente einer elektronischen Rechnung EN 16931, die im Juni 2017 vo der europäischen Normierungsorganisation CEN veröffentlicht wurde. Bis zum 25. August 2017 kann der Entwurf kommentiert werden. Mehr ...


Zugferd Version 1.0

(11.07.2014)

Das ZUGFeRD Infopaket 1.0 enthält die Zugferd-Spezifikation sowie ergänzende Dokumente in einem Download zusammengefasst. Mehr ...


Zugferd 1.0 – English version

(12.01.2015)

The Zugferd 1.0 specification is now also available as an English version for download. Mehr ...


Zugferd Release Candidate

(06.06.2013)

Mit dem Release Candidate kann Zugferd schon vor Veröffentlichung von Version 1.0 von Softwareherstellern implementiert und zum Austausch strukturierter Rechnungsdaten genutzt werden. Mehr ...


Anwendung

Neue EDNA-Artikelnummern für elektronische Energierechnungen mit ZUGFeRD 2.0

(09.10.2019)

Pünktlich vor dem geplanten Start mit ZUGFeRD 2.0, der für Ende 2019 erwartet wird, hat der edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. jetzt einen eigenen Nummernkreis für elektronische Energierechnungen erhalten. Damit stehen offizielle Artikelnummern künftig nicht nur für Stromrechnungen zur Verfügung, sondern auch für die Abrechnung von Gas, Wasser oder Wärme. Mehr ...


Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung schreibt Aufbereitung von Rechnungen in Zugferd-Format aus

(01.03.2017)

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung will zukünftig nur noch Zugferd-Rechnungen angeliefert bekommen. Dafür sucht sie aktuell einen Dienstleister. Mehr ...


Zugferd-Anwender gründen Usergroup

Branchenspezifische Weiterentwicklung und fachlicher Austausch stehen im Fokus

(03.02.2017)

Am 31.01.2017 versammelten sich 15 Zugferd-Anwenderunternehmen aus Wirtschaft und Verwaltung in Hannover, um über die Zukunft des ZugferdFormats aus Sicht der Anwender zu beraten. Die neu formierte Usergroup startet mit sechs Fachkreisen ihre Arbeit und wird richtungsweisend die weitere Entwicklung des Datenformats begleiten. Mehr ...


EDNA veröffentlicht Zugferd-Umsetzungsempfehlung für den Energiemarkt

(22.11.2016)

Mit „Zugferd 1.0 für den Energiemarkt" hat der EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. jetzt in Zusammenarbeit mit FeRD e.V. eine eigene Umsetzungsempfehlung für den Energiemarkt vorgelegt. Mehr ...


EDNA veröffentlicht Zugferd-2.0-Umsetzungsempfehlung für den Energiemarkt

Nummernkreis für Zugferd 2.0/Factur X/X-Rechnung mit GS1-Zertifikat

(03.03.2016)

Ab sofort steht der neue offizielle Zugferd 2.0-Nummernkreis für Stromrechnungen online abrufbar zur Verfügung. Parallel dazu hat der edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. eine neue Umsetzungsempfehlung für Zugferd 2.0 in der Energiewirtschaft veröffentlicht. Ziel war es, soweit wie möglich die Regeln der X-Rechnung zu berücksichtigen, so dass nur eine Implementierung der XML-Datenstruktur erforderlich ist, um X-Rechnungs-konforme Zugferd-Rechnungen zu erstellen. Mehr ...


EDNA: ZUGFeRD für die Energiewirtschaft

(13.11.2015)

Der EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. empfiehlt den Unternehmen der Energiewirtschaft, die Einführung von Zugferd jetzt anzugehen. Mehr ...


SAP präsentiert Zugferd-Lösung

(29.01.2015)

SAP präsentierte am 29.01.2014 in einem Webinar seine Zugferd-Lösung erstmals einer breiteren Öffentlichkeit. Waren es bislang eher kleinere Softwareanbieter, die sich mit Zugferd-Implementierungen beschäftigt haben, so jetzt auch der ERP-Marktführer. Ein klares Signal an den ERP-Markt: Beim Rechnungsaustausch führt an Zugferd kein Weg mehr vorbei. Mehr ...


Tools

Zugferd Community stellt kostenloses Rechnungstool für Zugferd 2.1 zur Verfügung

(08.04.2020)

Ein Online-Rechnungstool für die Rechnungsformate Zugferd 2.1 und Factur-X 1.0 steht seit Kurzem auf den Internetseiten der Zugferd-Community kostenfrei zur Verfügung. Ohne vorherige Registrierung können mit dem Tool Zugferd-Rechnungen erstellt werden, die dann als E-Mail verschickt werden können. Mehr ...


Materialien

Tech-Blog für Zugferd 2.0 gestartet

(19.03.2019)

Dieser Blog dient insbesondere der Unterstützung all jener, die das neue Format in die Rechnungs- und Buchhaltungslösungen integrieren oder eigene e-Rechnungsprozesse implementieren möchten. Mehr ...


Die hybride Rechnung und das Kartoffeltheorem

Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Konzept der hybriden Rechnung im Allgemeinen und deren spezieller Ausprägung bei Zugferd

Von Gerhard Schmidt

(29.12.2017)

Von der hybriden Rechnung sind alle spontan begeistert. Verspricht sie doch einen geschmeidigen Einstieg und Übergang in die digitale Transformation des Rechnungsaustauschs. Doch kann die hybride Rechnung – insbesondere ihre Ausprägung bei Zugferd – die in sie gesetzten Hoffnungen und Erwartungen auch erfüllen? Mehr ...


Wie Zugferd durch das Geschäftsinteresse einiger kleiner Unternehmen ausgebremst wird

Von Gerhard Schmidt

(30.08.2017)

Erzählt als Märchen über rostende und nichtrostende Schrauben und Muttern erfahren Sie, warum bei der hybriden Zugferd-Rechnung PDF/A3 zur Pflicht wurde und Pflicht bleiben soll und warum Zugferd deshalb nie richtig in Schwung kam. Mehr ...


Zugferd weiterhin mit Eintrittsgeld und auf der Schleichspur?

Von Gerhard Schmidt

(26.07.2017)

PDF/A-3 hat sich als beträchtliches Hindernis für eine schnelle Implementierung von Zugferd-Software erwiesen. Welchen Sinn macht es, PDF/A-3 auch bei Zugferd 2.0 zum Standard für hybride Rechnungen zu erklären? Mehr ...


Ausblick auf Zugferd 2.0

(18.01.2017)

2014 wurde in Deutschland die Zugferd-Version 1.0 veröffentlicht. 2017 wird CEN, die europäische Standardisierungsorganisation eine EU-Norm für elektronische Rechnungen veröffentlichen. Wie passt das zusammen? Ganz hervorragend. Denn Zugferd und CEN sind wechselseitige Impulsgeber. Nächster Schritt: Zugferd 2.0. Mehr ...


Rückblick auf die 4. Zugferd-Entwicklertage

(27.11.2016)

Mit 90 Teilnehmern wiederum restlos ausgebucht waren die Zugferd-Entwicklertage am 24. und 25. November. Sie zeigten ein ungebrochenes Interesse an allem rund um Zugferd. Insbesondere an der Frage „Was wird Zugferd 2.0 bringen?“ Mehr ...


Positionspapier "Zugferd schon heute nutzen!"

Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) liefert 10 Argumente, die für eine sofortige Einführung sprechen

(03.11.2015)

FeRD gibt 10 Argumente, die für eine sofortige Einführung sprechen. Mehr ...


Dieter Kempf: ZUGFeRD wird der neue Standard für elektronische Rechnungen

(19.01.2015)

Interview der Computerwoche mit Prof. Dieter Kempf, Vorstandsvorsitzender der Datev und Präsident des ITK-Branchenverbands Bitkom. Mehr ...


Zugferd gewinnt Bronzemedaille im eGovernment-Wettbewerb 2014

Kooperationsprojekt von BMWi und BMI gehört zu den erfolgreichsten eGovernment-Wettbewerbsbeiträgen

(02.07.2014)

Das Zugferd-Datenformat 1.0 hat  beim eGovernment-Wettbewerb 2014 in der Kategorie "Erfolgreichstes Kooperationsprojekt" als Finalist  mit der Bronzemedaille abgeschlossen. Mehr ...


Zugferd - neues Zeitalter des Rechnungsaustauschs hat begonnen

Der 25. Juni 2014 markiert den Beginn eines neuen Zeitalters im Rechnungsaustausch. Mit der Freigabe des Rechnungsdatenstandards Zugferd in der Version 1.0 ist es erstmals möglich, strukturierte Rechnungsdaten ohne vorherige Absprache medienbruchfrei auszutauschen. Mehr ...


Bitkom-Broschüre: ZUGFeRD – Standard für elektronische Rechnungen

(26.05.2014)

Die wichtigsten Informationen rund um den neuen Standard zum elektronischen Rechnungsaustausch hat der Hight-Tech-Verband BITKOM in einer Broschüre zusammengefasst und zum kostenlosen Download bereit gestellt. Mehr ...


BMWi, BMI und BITKOM gemeinsam für die eRechnung

Wirtschaft und Verwaltung stärken ihre Kooperation, um den Einsatz der elektronischen Rechnungsstellung zu beschleunigen

(05.03.2013)

Das Bundesministerium des Innern (BMI) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) machen sich mit Unterstützung des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) stark für den Einsatz und die Nutzung der elektronischen Rechnung. Mehr ...


Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, begrüßt neues übergreifendes Datenformat für elektronische Rechnungen

(15.11.2012)

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, begrüßt das neue übergreifende Datenformat für elektronische Rechnungen. Der neue Standard, der den digitalen Rechnungsaustausch gerade auch für die kleinen und mittleren Unternehmen erleichtert, wurde vom Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) erarbeitet und am 15.11.2012 in Berlin vorgestellt. Mehr ...


Zugferd auf der Cebit

Elektronischer Rechnungsaustausch und Zugferd auf der Cebit 2017

(17.03.2017)

Auch 2017 kann man sich auf der Cebit über effiziente Rechnungsaustauschprozesse (nicht nur) auf der Basis von Zugferd umfassend informieren. Viele Aussteller zeigen Lösungen dazu. Mehr ...


Zugferd auf der Cebit 2016

(07.03.2016)

Auch 2016 kann man sich auf der Cebit über effiziente Rechnungsaustauschprozesse auf der Basis von Zugferd umfassend informieren. Über 40 Aussteller zeigen Lösungen dazu. Mehr ...


"Zugferd live!" auf der CeBIT 2015

(13.03.2015)

Fast 30 Aussteller zeigen auf der CeBIT 2015 Zugferd-Lösungen. Ein Teil der Aussteller nimmt an der Aktion "Zugferd live!" teil. Zwischen den Messeständen der Teilnehmer können Zugferd-Rechnungen ausgetauscht werden, so dass der Messebesucher live erleben kann, wie einfach moderne Rechnungsprozesse dank Zugferd sein können. Mehr ...


Veranstaltungen zu Zugferd auf der CeBIT 2015

(13.03.2015)

Podiumsdiskussion, Vorträge, Interview, Info-Point. Die CeBIT 2015 bietet den Besuchern vielfältige Möglichkeiten, sich über den elektronischen Rechnungsaustausch allgemein und und über Zugferd besonders zu informieren. Eine ideale Ergänzung zur Präsentation der rund 30 in Hannover gezeigten Zugferd-Lösungen. Mehr ...


CeBIT 2013: 12 Aussteller zeigen Zugferd-Piloten

(09.03.2013)

Zwölf Softwarehersteller haben sich ambitioniert der Herausforderung gestellt und in wenigen Wochen für die CeBIT 2013 eine Pilotanwendung für Zugferd entwickelt. Mehr ...


Newsletter
 hier abonnieren
powered by webEdition CMS