Anzeigen



Anbieter von Rechnungsaustausch-Lösungen
fibunet
Seeburger
Basware
Verfahrensdoku
GISA
PSP München
Simba Computer Systeme GmbH

Portal zur Förderung elektronischer
Rechnungs- und Geschäftsprozesse

Home
Magazin

Redaktionell unabhän­gige Berichterstattung

Messe

Lösungsanbieter
stellen sich vor

Editorial

Seit 18. April müssen alle öffentlichen Verwaltungen …

... zumindest eine E-Mail-Adresse haben, an die Rechnungen im Format XRechnung geschickt werden können. Mehr bedarf es nicht, um die EU-Richtlinie über die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen fristgerecht zu erfüllen. Das ist über ein halbes Jahrzehnt bekannt und trotzdem tut sich die Verwaltung damit immer noch schwer. (29.05.2020) ...

Öffentliche Verwaltung

Niedersachsen beschließt Verordnung über den elektronischen Rechnungsverkehr

Die Niedersächsische Landesregierung hat am 07.04.2020 die Niedersächsische Verordnung über den elektronischen Rechnungsverkehr (NERechVO) beschlossen. (26.05.2020) ...

Zugferd

Zugferd Community stellt kostenloses Rechnungstool für Zugferd 2.1 zur Verfügung

Ein Online-Rechnungstool für die Rechnungsformate Zugferd 2.1 und Factur-X 1.0 steht seit Kurzem auf den Internetseiten der Zugferd-Community kostenfrei zur Verfügung. Ohne vorherige Registrierung können mit dem Tool Zugferd-Rechnungen erstellt werden, die dann als E-Mail verschickt werden können. (08.04.2020) ...

Rechnungs­prozesse

Bitkom veröffentlicht Leitfaden zur Optimierung von Geschäftsprozessen

Mit dem Leitfaden hilft der Digitalverband Bitkom Unternehmen aller Branchen, ihre Geschäftsprozesse digital fit zu machen. Darin wird mit dem „Reifegradmodell Digitale Geschäftsprozesse" ein neuartiger Ansatz vorgestellt, mit dem Unternehmen schnell und einfach eine Standortbestimmung ihrer Geschäftsprozesse vornehmen können. (07.04.2020) ...

Rechnungs­prozesse

Arbeits- und prozessorientiert digitalisieren - Projektergebnisse

Wie können Unternehmen die neuen Möglichkeiten nutzen, die ihnen Digitalisierung und Vernetzung
bieten? Wie schaffen sie effizientere Abläufe, optimierte Produkte und Services und sorgen gleichzeitig für Information, Beteiligung und Mitgestaltung, die Entwicklung notwendiger Kompetenzen und gute, gesunde Arbeitsbedingungen? Die Ergebnisse des Aprodi-Projekts sind nun veröffentlicht. (28.05.2020) ...

Literatur

Wege durch die Unternehmenskrise
(Christoph Niering, Christoph Hillebrand)

(28.05.2020) ...

Zugferd

Zugferd 2.1 und Factur-X 1.0 veröffentlicht - gemeinsamer E-Rechnungsstandard für Deutschland und Frankreich

Die Versionen 2.1 von Zugferd 2.1 und 1.0 von Factur-X wurden am 24.03.2020 veröffentlicht. Das „Forum elektronische Rechnung Deutschland" (FeRD) und das französische „Nationale Forum für elektronische Rechnungsstellung und öffentliche elektronische Beschaffung" (FNFE-MPE) publizieren damit vollständig kompatible und technisch identische Formate. (24.03.2020) ...

Aus dem Ferd

Forum elektronische Rechnung Deutschland mit aktualisierter Homepage

Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (Ferd) hat die Inhalte seiner Homepage aktualisiert und neu strukturiert. In den Hauptrubriken Aktuelles, eRechnung, Standards, FAQs, Über uns und Ressourcen finden die Seitenbesucher grundlegende Informationen zur elektronischen Rechnung und zum Ziel des Ferd, ein vitales Ökosystem für die elektronische Rechnung in Deutschland zu etablieren.  (24.03.2020) ...

Rechnungs­prozesse

Deutscher E-Rechnungspreis 2020 - jetzt bewerben

Mit dem Deutschen E-Rechnungspreis 2020 werden unter Schirmherrschaft des Verbands elektronische Rechnung (VeR) in diesem Jahr erstmals besonders erfolgreiche Projekte zur Digitalisierung von Rechnungsein- und Rechnungsausgangs-Prozessen mit einem speziellen Anwender-Award ausgezeichnet. Bewerbungen sind bis 31.03.2020 möglich. (27.02.2020) ...

International

E-Invoicing / E-Billing: International Market Overview & Forecast 2020
(Bruno Koch)

Wo stehen wir Anfang 2020 international beim elektronischen Rechnungsaustausch? Welche Entwicklungen mit welcher Dynamik lassen sich aktuell identifizieren? Antworten gibt der unabhängige und international renommierte Marktanalyst Bruno Koch. (28.02.2020) ...

 Alle Aussteller

Firmen-Meldungen

fibunet

FibuNet GmbH komplettiert Remote-Servicespektrum

FibuNet verfügt bereits seit längerem über eine gut vorbereitete IT-Infrastruktur, damit FibuNet-Mitarbeiter vom Home-Office aus die Rundum-Serviceleistungen sicherstellen können. Auf Wunsch wird jetzt eine durchgängige Betreuung vom Erstkontakt über Anwendungsschulungen bis hin zu Support remote angeboten. ...

Verfahrensdoku

Verfahrensdoku-Spezial: Betriebswirtschaftliche Corona-Dokumentation

Das Verfahrensdoku-Spezial „Betriebswirtschaftliche Corona-Dokumentation" hilft dem Unternehmen, Jahre später alle der Corona-Krise geschuldeten steuerlichen Sondersachverhalte bei einer Betriebsprüfung erklären zu können. ...

Seeburger

Frankreich und Deutschland veröffentlichen ihre neue Version des gemeinsamen Standards für die elektronische Rechnungsstellung

Durch die aktive Teilnahme an UN/CEFACT, FeRD und den deutsch/französischen Workshops von FNFE-MPE und FeRD trägt SEEBURGER maßgeblich zur Entwicklung von Factur-X, ZUGFeRD und anderen internationalen Standards für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen bei. ...

Basware

Digitalisierte Prozesse und automatisierte Rechnungsverarbeitung helfen der Liquidität der Lieferanten und sichern somit die Lieferkette

In turbulenten Zeiten drohen Beeinträchtigungen in den Prozessen zwischen Kunden, Lieferanten und Partnern. Wenn die Ereignisse uns einholen und sich ihre Auswirkungen bemerkbar machen, ist es das oberste Ziel, die Prozesse am Laufen zu halten. Die schnelle Verarbeitung der Rechnungen und die Zahlungen sind existenziell für die Lieferanten und somit für die Lieferkette. Jörg Schramm, VP Product and Business Management, Continental Europe & UKI bei Basware, erklärt, wie das gelingen kann. ...

GISA

PraxisForum Compliance & Digitalisierung 2019 - DSGVO, eRechnung und Verfahrensdokumentation

Das GISA PraxisForumgeht in die 14. Runde. Mit der perfekten Mischung aus Best Practices, Networking und moderner Tagungslocation verbinden wir spannende Praxisberichte, interessante Lösungsansätze und aktuelle Themen aus der Finanzverwaltung zu einem besonderen branchenübergreifenden Event. ...

PSP München

Beratung: Electronic Invoicing

PSP unterstützt Sie als Experte bei der steuerlichen, rechtlichen und organisatorischen Umsetzung Ihres Electronic Invoicing-Projektes. Ganz gleich, ob Sie das Verfahren selbst einsetzen, einen Dienstleister in Anspruch nehmen oder selbst Dienstleister sind - gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die einzelnen Prozessschritte und richten sie an den gesetzlichen und rechtlichen Gegebenheiten aus. Dabei sehen wir uns als Sparringspartner, mit dem man nach optimalen Lösungen sucht, genauso wie als Ideengeber für zukünftige Entwicklungen. Für Sie bedeutet dies Rechtssicherheit und Risikominimierung beim Electronic Invoicing. ...

Newsletter
 hier abonnieren
powered by webEdition CMS