Anzeigen

Anbieter von Rechnungsaustausch-Lösungen
Basware
Seeburger
GISA
Simba Computer Systeme GmbH
PSP München

Portal zur Förderung elektronischer
Rechnungs- und Geschäftsprozesse

Home
Magazin

Redaktionell unabhängige
Berichterstattung

Messe

Lösungsanbieter
stellen sich vor

Editorial

Cebit wieder Gradmesser beim Fortschritt im elektronischen Rechnungsaustausch

Vor vier Jahren, auf der Cebit 2013 wurde der Rechnungsdatenstandard Zugferd erstmals öffentlich vorgestellt. Seitdem lässt sich bei der frühjährliche IT-Messe hervorragend beobachten, wie sich der elektronische Rechnungsaustausch in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung allgemein und speziell mit Zugferd entwickelt. (17.03.2017) ...

Zugferd

Elektronischer Rechnungsaustausch und Zugferd auf der Cebit 2017

Auch 2017 kann man sich auf der Cebit über effiziente Rechnungsaustauschprozesse (nicht nur) auf der Basis von Zugferd umfassend informieren. Viele Aussteller zeigen Lösungen dazu. (17.03.2017) ...

Aus dem FeRD

FeRD-Newsletter Ausgabe 1-2017

Beiträge: 1. "Editorial" von Nicole Wingender, 2. "Zugferd Anwender gründen Usergroup" von Stefan Engel-Flechsig, 3. "Die E-Rechnung als Finanzprozess" von Patrick Spahn. (03.03.2017) ...

Rechnungsprozesse

Whitepaper "Elektronisches Rechnungs- management"

Basierend auf langjährigen Projekterfahrungen hat der ECM-Anbieter Optimal Systems ein kostenloses, 12-seitiges Whitepaper zu den Vorteilen papierloser Rechnungworkflows, den Kostentreibern bei der manuellen Postbearbeitung und Anwendungsbeispielen aus der Praxis verfasst. (17.03.2017) ...

Literatur

Verfahrens- dokumentation nach GoBD für kleine und mittlere Unternehmen

Der Verlag des wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater (DWS Verlag) hat ein 8-seitiges Merkblatt zur Verfahrensdokumentation nach GoBD für kleine und mittlere Unternehmen herausgegeben, das Steuerberater an ihre Mandanten verteilen können. (15.03.2017) ...

Zugferd

Zugferd-Anwender gründen Usergroup

Am 31.01.2017 versammelten sich 15 Zugferd-Anwenderunternehmen aus Wirtschaft und Verwaltung in Hannover, um über die Zukunft des ZugferdFormats aus Sicht der Anwender zu beraten. Die neu formierte Usergroup startet mit sechs Fachkreisen ihre Arbeit und wird richtungsweisend die weitere Entwicklung des Datenformats begleiten. (03.02.2017) ...

Rechtliches

Gesetzes über die elektronische Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen vom Bundestag verabschiedet
(Stefan Groß)

Am 1. Dezember 2016 hat der Bundestag den Entwurf eines Gesetzes über die elektronische Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen (E-Rechnungsgesetz) verabschiedet. Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass von dem Gesetz eine durchwegs positive Wirkung für die Fortentwicklung und Verbreitung der elektronischen Rechnungsstellung zu erwarten ist. Insbesondere die Bezugnahme auf strukturierte Daten sowie die betragsunabhängige Anwendung weisen dabei in die richtige Richtung. Auch das Vorhaben, das Gesetz in einem Planspiel vorab zu validieren, ist durchwegs zu begrüßen. (02.02.2017) ...

Zugferd

Ausblick auf Zugferd 2.0

2014 wurde in Deutschland die Zugferd-Version 1.0 veröffentlicht. 2017 wird CEN, die europäische Standardisierungsorganisation eine EU-Norm für elektronische Rechnungen veröffentlichen. Wie passt das zusammen? Ganz hervorragend. Denn Zugferd und CEN sind wechselseitige Impulsgeber. Nächster Schritt: Zugferd 2.0. (18.01.2017) ...

Praxisberichte

E-Rechnung beim Bundesverwaltungsamt

Bereits seit mehreren Jahren verfügt das Bundesverwaltungsamt (BVA) über einen fast durchgängigen elektronischen Rechnungsbearbeitungsprozess. Die E-Rechnung komplettiert den elektronischen Prozess und ist der letzte Baustein für die medienbruchfreie Bearbeitung. (05.01.2017) ...

Musteranschreiben

Umstellung auf elektronische Rechnungen und Zugferd - Fortsetzung

Die Reihe von Musteranschreiben zur Umstellung auf elektronische Rechnungen und Zugferd wird fortgesetzt mit Anschreiben für Hersteller von Software zur Rechnungserstellung und Rechnungsverarbeitung, um ihren Kunden mitzuteilen, dass in ihrer Software nun Zugferd implementiert ist. Anschreiben für Steuerberater an ihre Mandanten folgen. (19.01.2017) ...

Zugferd

Zugferd-Anbieter-Übersichten

 Software
 Rechnungsdienstleister
 Software Development Kits ...

 Alle Aussteller

Firmen-Meldungen

Seeburger

SEEBURGER auf der CeBIT 2017 - Jetzt kostenlose Eintrittskarte anfordern

Informieren Sie sich im SAP-Partnerbereich in Halle 4, Stand CO4 zu den Themen "SEEBURGER Business Integration Suite als führende Plattform" und "SEEBURGER Cloud Services". Besuchen Sie die Podiumsdiskussion "Die E-Rechnung für alle - ZUGFeRD wird international" unter Mitwirkung von SEEBURGER. ...

Simba Computer Systeme GmbH

Simba Computer Systeme auf der CeBIT 2017

Auch in diesem Jahr ist Simba wieder als Aussteller auf der CEBIT 2017, vom 20. bis 24. März 2017 in Hannover vertreten. Wichtigstes Thema auch bei uns am Messestand: Digitalisierung. Alle Kundensparten und Unternehmensformen sind hier angesprochen und gefordert. ...

Basware

Kostenfreies Webinar über Tax-Compliance: Ansatzpunkte für Ihr innerbetriebliches Kontrollsystem für Steuern

Innerbetriebliche Kontrollsysteme für Steuern gelten als Indiz gegen vorsätzliches oder leichtfertiges Handeln im Rahmen Ihrer Steuerpflichten. Steuerberater Stefan Groß informiert im Webinar am 24. März 2017 über rechtliche Vorgaben, gibt Tipps für die Umsetzung und beantwortet Ihre Fragen. ...

GISA

GISA an Empfehlung von EDNA für Zugferd als Standard zum Rechnungsaustausch für den Energiemarkt beteiligt

Mit "ZUGFeRD 1.0 für den Energiemarkt" hat der EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. in Zusammenarbeit mit FeRD e.V. eine eigene Umsetzungsempfehlung für den Energiemarkt vorgelegt. GISA war als IT-Experte für die Energiewirtschaft in die Entwicklung des Standards einbezogen. ...

PSP München

Beratung: Electronic Invoicing

PSP unterstützt Sie als Experte bei der steuerlichen, rechtlichen und organisatorischen Umsetzung Ihres Electronic Invoicing-Projektes. Ganz gleich, ob Sie das Verfahren selbst einsetzen, einen Dienstleister in Anspruch nehmen oder selbst Dienstleister sind - gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die einzelnen Prozessschritte und richten sie an den gesetzlichen und rechtlichen Gegebenheiten aus. Dabei sehen wir uns als Sparringspartner, mit dem man nach optimalen Lösungen sucht, genauso wie als Ideengeber für zukünftige Entwicklungen. Für Sie bedeutet dies Rechtssicherheit und Risikominimierung beim Electronic Invoicing. ...

Newsletter
 hier abonnieren

Anzeige

Anzeige

Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
IT-Forum Steuerberater-Mittelstand
Veranstalter

Aktuell

Editorial

Cebit wieder Gradmesser beim Fortschritt im elektronischen Rechnungsaustausch

Zugferd

Elektronischer Rechnungsaustausch und Zugferd auf der Cebit 2017

Aus dem FeRD

FeRD-Newsletter Ausgabe 1-2017

Rechnungsprozesse

Whitepaper "Elektronisches Rechnungs- management"

Literatur

Verfahrens- dokumentation nach GoBD für kleine und mittlere Unternehmen

Zugferd

Zugferd-Anwender gründen Usergroup

Rechnungsprozesse

E-Invoicing-Dienstleister – Wofür brauche ich den? (André von de Finn)

Rechtliches

Gesetzes über die elektronische Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen vom Bundestag verabschiedet (Stefan Groß)

Musteranschreiben

Umstellung auf elektronische Rechnungen und Zugferd

Zugferd

Zugferd-Anbieter-Übersichten

Linkpartner

Werden Sie Linkpartner des Portals