Messe
Home Messe

Seeburger

SEEBURGER AG

NAV-Mehrwertsteuermeldung in Ungarn – Änderungen in 2020 und 2021

25.03.2020

Es stehen wichtige Änderungen bezüglich der Schnittstellenspezifikation für Online-Rechnungen an die ungarische Steuerbehörde NAV an, die beim E-Invoicing zu berücksichtigen sind. Nutzbare SEEBURGER Cloud Services bieten für das E-Invoicing in Ungarn einen komfortablen, sicheren, skalierbaren und hoch-performanten Einstieg bei voller Kostentransparenz. Dabei werden vorgegebene Formate in der jeweils aktuellen Version verwendet. Übertragen werden die notwendigen Daten an die ungarische nationale Steuer- und Zollverwaltung (NAV). Dabei sind die bereitgestellten und verwendbaren Cloud Services von SEEBURGER ERP-systemunabhängig und können bei Bedarf um gesetzeskonforme Archivierung ergänzt werden.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
fibunet
Seeburger
Basware
Verfahrensdoku
GISA
Simba Computer Systeme GmbH
PSP München
Partner-Portale
Veranstalter
powered by webEdition CMS