Anzeigen



Anbieter von Rechnungsaustausch-Lösungen
Seeburger
PSP München
Basware
GISA
Simba Computer Systeme GmbH

Portal zur Förderung elektronischer
Rechnungs- und Geschäftsprozesse

Home  Zugferd

Zugferd

Rückblick auf die 4. Zugferd-Entwicklertage

27.11.2016

Mit 90 Teilnehmern wiederum restlos ausgebucht waren die Zugferd-Entwicklertage am 24. und 25. November. Zum vierten Mal fanden sie in Bielefeld statt und zeigten ein ungebrochenes Interesse an allem rund um Zugferd. Insbesondere an der Frage „Was wird Zugferd 2.0 bringen?“

Es waren nicht nur Softwareentwickler, die sich Sicherheit in der Umsetzung von Zugferd in ihren Programmen verschaffen wollten, es waren auch viele Projektentwickler dabei, die dabei sind, ein Projekt zum elektronischen Rechnungsaustausch anzupacken. So konnte während der Veranstaltung auch ein Zugferd-Anwender-Arbeitskreis gegründet werden.

Zugferd 2.0 wird zeitgleich mit der kommenden europäischen Norm veröffentlicht und diese Norm im Profil Comfort exakt erfüllen. Zugferd 2.0 wird aber auch wie bisher die Profile Basic und Extended kennen. Neu bei Zugferd 2.0 ist, dass es in allen Profilen mit dem korrespondierenden französischen Format exakt identisch sein wird. Das ist das Ergebnis der in den letzten Jahren immer intensiveren deutsch-französischen Zusammenarbeit beim Rechnungsformat.

Groß war auch das Interesse an einer Erweiterung des Formatstandard für weitere Geschäftsdokumente wie etwa Bestellungen. Das steht auch längst auf der Agenda des Forum Elektronische Rechnung Deutschland (FeRD). Doch durch die Mitarbeit an der europäischen Norm und die Arbeiten an Zugferd 2.0 sind die Kapazitäten des Zugferd-Arbeitspakets aktuell ausgelastet, so dass eine Erweiterung von Zugferd auf mehr Dokumenttypen erst später geleistet werden kann.

Branchenspezifische Anforderungen waren ein weiteres Thema. Branchenübergreifende Rechnungsattribute zu identifizieren, war Leitlinie bei der Zugferd-Entwicklung. Wohl wissend, dass es in einzelnen Branchen Anforderungen nach spezielleren Attributen gibt. Diese können durch branchenspezifische Erweiterungen nach einer vorgegebenen Methodik umgesetzt werden.

Veranstaltet werden die Zugferd-Entwicklertage von der ferd management & consulting GmbH in Zusammenarbeit mit dem Forum Elektronische Rechnung Deutschland (FeRD).

Die nächste Veranstaltung ist für den Mai 2017 geplant.

Newsletter
 hier abonnieren

Anzeige

Anzeige

Aktuell

Editorial

Rasante Dynamik beim elektronischen Rechnungsaustausch

Zugferd

Entwurf Zugferd 2.0 Profil EN16931 zur Kommentierung veröffentlicht

Kommentar

Zugferd weiterhin mit Eintrittsgeld und auf der Schleichspur? (Gerhard Schmidt)

Standardisierung

CEN-Norm "Elektronische Rechnungsstellung" veröffentlicht

Rechtliches

Referententwurf E-Rechnungs-Verordnung

Rechtliches

Eine erste Analyse des Entwurfs der E-Rechnungs-Verordnung aus Sicht der Praxis (Stefan Groß und Jakob Hamburg)

Öffentliche Verwaltung

XRechnung durch IT-Planungsrat verabschiedet

Standardisierung

XRechnung - ein neuer Standard? (Gerhard Schmidt)

Veranstaltungen

E-Rechnungs-Gipfel 2017 – Meilenstein des elektronischen Rechnungsaustauschs (Gerhard Schmidt)

Öffentliche Verwaltung

Architekturkonzept eRechnung für die föderale Umsetzung in Deutschland veröffentlicht

Zugferd-Praxis

Deutsche Bahn fordert von Lieferanten Zugferd-Rechnungen

Literatur

Billentis-Marktstudie 2017 "E-Invoicing / E-Billing"

Videos

Bitkom "Die elektronische Rechnung mit Zugferd"

Musteranschreiben

Umstellung auf elektronische Rechnungen und Zugferd

Zugferd

Zugferd-Anbieter-Übersichten

Linkpartner

Werden Sie Linkpartner des Portals

Partner-Portale
Forum Elektronische Steuerprüfung
IT-Forum Steuerberater-Mittelstand
Veranstalter