Anzeigen



Anbieter von Rechnungsaustausch-Lösungen
Seeburger
PSP München
Basware
GISA
Simba Computer Systeme GmbH

Portal zur Förderung elektronischer
Rechnungs- und Geschäftsprozesse

Home  Rechtsprechung

Rechtsprechung

Vorsteuervergütung bei elektronischer Übermittlung einer Rechnungskopie

Urteile des Finanzgerichts Köln vom 11.5.2016 2 K 2123/13, 2 K 2463/13, 2 K 1572/14

01.12.2016

Das FG Köln hat erneut in drei am 1.12.2016 veröffentlichten Urteilen vom 11.5.2016 entschieden, dass es für einen wirksamen Vorsteuervergütungsantrag ausreicht, wenn der Antragsteller innerhalb der Antragsfrist eine eingescannte Kopie der Rechnung elektronisch übersandt hat.

Urteile

Newsletter
 hier abonnieren