Anzeigen



Anbieter von Rechnungsaustausch-Lösungen
Seeburger
PSP München
Basware
GISA
Simba Computer Systeme GmbH

Portal zur Förderung elektronischer
Rechnungs- und Geschäftsprozesse

Home  Literatur

Weiß-Buch Invoicing: Elektronische Eingangsrechnungs­bearbeitung

Erfolgreiches Scannen und digitales Bearbeiten von Eingangsrechnungen

Von Dietmar Weiß

30.04.2018

Weiß-Buch Invoicing

Dietmar Weiß
Weiß-Buch Invoicing: Elektronische Eingangsrechnungsbearbeitung
1. Auflage
2018
405 Seiten
DWB Dr. Dietmar Weiß Beratung
Printausgabe:
44,95 €
 978-3-947461-00-4
 Bestellung bei Verlag

Warum sollen gut ausgebildete Mitarbeiter Rechnungen erfassen, abtippen und ablegen anstatt ihrer Kerntätigkeiten nachzugehen? Wie lassen sich Rechnungen schnell und effizient erfassen, ablegen, verteilen und wiederfinden? Wie können Prozesskosten reduziert und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter erhöht werden? Das Weiß-Buch „Invoicing" geht diesen Fragen auf den Grund, vergleicht die traditionelle Rechnungsverarbeitung mit der elektronischen Form und zeigt die quantitativen und qualitativen Vorteile auf. Ebenfalls dargestellt und mit Beispielen veranschaulicht werden die damit verbundenen Ergänzungsprozesse wie Bestell- und Zahlungsprozess, Stammdatenpflege und Eingangsprozess von elektronisch eingehenden Rechnungen.

 

Für technisch interessierte Leser bietet das Buch ein umfangreiches Kapitel mit den notwendigen Systemkomponenten und erläutert mit der Bearbeiterfindung den Kern jeder Rechnungsbearbeitungslösung. Der Leser erfährt hier, warum manche Lösungen für bestimmte Prüf- und Freigabeprozedere passen oder ungünstig sind.

Lösungsbeispiele zeigen mit und ohne SAP, wie andere Anwender die Aufgabenstellung umgesetzt haben. Im Unterschied zu vielen anderen Veröffentlichungen auf diesem Gebiet werden Betriebsthemen und Optimierungsfelder in einem gesonderten Kapitel aufgezeigt. Damit hat der Leser einen potenziellen Fahrplan, wie er die eingesetzte Lösung gewinnbringend weiter entwickeln kann.

Abgerundet wird das Werk durch die Kapitel Projektmanagement und Rechtliche Aspekte.

Wer mehr wissen möchte, als im Buch steht, kann auf weiss-buch.com Aktualisierungen abrufen und ein Mustertemplate für eine Ist-Beschreibung und Sollkonzept herunterladen. Laut Autor werden hier auch Aktualisierungen, z. B. bei Änderimngen der rechtlichen Rahmenbedingungen zur Verfügung gestellt.

Ein Werk für Kaufleute und Projektmanager, die sich einerseits einen Überblick verschaffen wollen, andererseits aber auch ins Detail blicken wollen.

Weitere Informationen

Über den Autor

Dr. Dietmar Weiß ist seit 1999 Inhaber der DWB Dr. Dietmar Weiß Beratung und hat seither viele Projekte im Finanzdienstleistungsbereich, Industrie-Umfeld und öffentlichen Bereich verantwortlich durchgeführt.

In seinem Spezialgebiet Eingangsrechnungsbearbeitung führt er Projekte zur Konzeption, Auswahl und Einführung von Invoicing-Lösungen durch. Kunden sind Unternehmen verschiedenster Branchen sowie der öffentliche Bereich. Die bei bisher weltweit über 1.200 Gesellschaften eingesetzten Lösungen basieren auf SAP, Oracle EBS sowie weiteren ERP-Lösungen.

Darüber hinaus ist Dietmar Weiß mit Themen wie Controlling, Dokumentenmanagement, Systemmigrationen und Prozessmanagement vertraut.

Newsletter
 hier abonnieren