Anzeigen



Anbieter von Rechnungsaustausch-Lösungen
Verfahrensdoku
GISA
Basware
PSP München
Seeburger
Simba Computer Systeme GmbH

Portal zur Förderung elektronischer
Rechnungs- und Geschäftsprozesse

Home  Editorial

Elektronische Rechnung und Ehrenamt

Editorial des Email-Newsletters 04-2019 vom 07.05.2019

03.05.2019

Gerhard Schmidt

Gerhard Schmidt 
Gerhard Schmidt ist Chefredakteur von rechnungsaustausch.org

 

Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (Ferd) stellt sich, wie nachfolgende berichtet neu auf und bietet als nationale Plattform Interessierten die Möglichkeit, an der Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Deutschland und Europa aktiv mitzuarbeiten. Als Arbeitskreis der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV) arbeitet das Ferd sowie seine neu konstituierten Competence Center ehrenamtlich. So ist Zugferd Ergebnis dieses ehrenamtlichen Engagements. Die europäische Rechnungsnorm ebenfalls.

Ehrenamtliche Arbeit bedeutet, dass Arbeitszeit ohne Bezahlung zur Verfügung gestellt wird. Die mit dem Ehrenamt verbunden Kosten trägt der Ehrenamtler selbst, das Unternehmen, bei dem er angestellt ist oder beispielsweise der Staat, dessen Interessen er vertritt. Insbesondere im wirtschaftlichen Bereich ist ehrenamtliche Tätigkeit kein Altruismus. Sie ist nicht nur Geben sondern auch Nehmen. Sei es frühzeitig über Entwicklungen informiert zu sein oder die Möglichkeit, eigene Vorstellungen in die Diskussion einbringen zu können. Getragen allerdings von der Einsicht, dass es dabei nicht um Lobbyismus gehen darf, sondern um Kooperation, die mehr leisten kann als es den Beteiligten jeweils für sich allein möglich wäre.

Treffen wir uns bald in einem der neuen Competence Center des Ferd?

Ihr Gerhard Schmidt

Newsletter
 hier abonnieren
powered by webEdition CMS