Anzeigen



Literatur-
empfehlungen
Messe
Home Messe

Seeburger

SEEBURGER AG

Mit SEEBURGER Cloud Services schnell und einfach EU-konforme Rechnungen an Behörden und andere Partner in Österreich verschicken

E-Invoicing in Österreich über PEPPOL

15.10.2018

Die elektronische Rechnungsstellung Business-to-Government (B2G) des Bundes in Österreich ist seit 1. Januar 2014 verpflichtend. Alle (in Österreich ansässigen) Lieferanten der österreichischen Institutionen des Bundes sind verpflichtet, Rechnungen nach dem österreichischen IKT-Konsolidierungsgesetz (IKTKonG) in elektronischer Form zu übertragen. SEEBURGER bietet Ihnen einen „Plug-and-Play" Cloud Service für Österreich an, an den Sie die Rechnungsdaten in einem Standardformat einfach übergeben können. Die E-Invoicing-Services sind unabhängig vom ERP-System und beinhalten die gesetzlich nötige Archivierung für Österreich.

  • Wo ist E-Invoicing in Österreich verpflichtend und wo ist es bereits möglich?
  • In welchen Formaten kann die Übertragung von Rechnungen in Österreich erfolgen?
  • Welche Übertragungswege sind in Österreich möglich?


Der Beitrag "E-Invoicing in Österreich über PEPPOL" im SEEBURGER-Blog gibt Antworten auf diese Fragen.

Newsletter
 hier abonnieren
Premium-Aussteller
Basware
Seeburger
GISA
Simba Computer Systeme GmbH
PSP München
Partner-Portale
Veranstalter
powered by webEdition CMS